Einsätze 10-12/2019


Hochwasser in Zell am See

Sonntag, 17. November 2019 - 13:05 Uhr


Die Feuerwehr Bramberg wurde mit dem Hochwasseranhänger zur Unterstützung nach Zell am See angefordert.

 

In der Louise-Piech-Straße in Schüttdorf musste ein Retentionsbehälter mit 180.000 l ausgepumpt und in den Kanal in der Porscheallee abgeleitet werden.

 

Fahrzeuge

TLF-A mit HWA

Einsatzzeit

von 13:05 Uhr bis 20:10 Uhr

Einsatzleiter HLM Mario Nothdurfter
Mannschaftsstärke 9 Mann
Sonstige Kräfte siehe unten
Bericht von HLM Mario Nothdurfter
Download
FO_Einsatzstatistik_Regenereignis-18.11.
Adobe Acrobat Dokument 37.2 KB

Verkehrsunfall Bus mit PKW

Freitag, 18. Oktober 2019 - 12:28 Uhr


Freitag Mittag alarmierte die LAWZ Salzburg die FF Bramberg zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person - Bus und PKW beteiligt.

 

Ein PKW war von der Bushaltestelle in die B165 eingefahren und touchierte dabei einen vorbeifahrenden Linienbus. Glücklicherweise wurden keine Personen bei dem Unfall verletzt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn und entfernte den PKW von der Fahrbahn.

 

Nach gut einer Stunde war die FF Bramberg wieder einsatzbereit.

Fahrzeuge

RLF-A, TLF-A, KLF mit Anhänger

Einsatzzeit

von 12:28 Uhr bis 13:30 Uhr

Einsatzleiter HBI Andreas Hofer
Mannschaftsstärke 31 Mann
Sonstige Kräfte Polizei, Rotes Kreuz
Bericht von HBI Andreas Hofer

Um zu den Einsätzen Jän.-Sept. 2019 zu gelangen, wählen Sie bitte aus dem Menü unter "Aktuelles".